Finanzierung



Annuitätendarlehen

Oft geht der Anschaffungspreis eines Objektes über das Eigenkapital hinaus. In diesem Falle kann man sich, sofern man Kreditwürdig ist und eine saubere Schufa hat, zwecks Gewährung eines Darlehens an ... weiter

Darlehensvertrag

Unter einem Darlehensvertrag versteht man eine schriftliche Übereinkunft über die Gewährung und Rückzahlung einer bestimmten Geldsumme. Im Darlehensvertrag, auch Darlehensurkunde oder im Fall von I... weiter

Dispositionskredit

Die grundsätzlich teuerste unter den üblichen Finanzierungsformen ist die Ausnutzung eines Dispositionspielraums auf dem Girokonto. Mit oft über 12% Verzinsung pro Jahr kommen sie nur für den kurzzeit... weiter

Fremdfinanzierung

Unter Fremdfinanzierung versteht man die Finanzierung einer Unternehmung oder Anschaffung mit fremden Mitteln im Gegensatz zur Eigenfinanzierung. Die Fremdmittel werden meist von externen Gläubiger... weiter

Gesellschafterdarlehen

Zur Kapitalerhöhung bei Gesellschaften kommen viele Optionen in Betracht. Hat einer der Gesellschafter - und sei es ein Minderheitsbeteiligter - mehr privates Kapital zur Verfügung als die anderen, is... weiter

Grundpfandrechte

Ein Grundpfandrecht ist die Belastung eines Grundstücks mit einer Hypothek oder Grundschuld, vornehmlich zum Zweck der Kreditsicherung. Hypothek Die Hypothek ... weiter

Immobilienfinanzierung

Mann kann eine Immobilie mit Eigen- und/oder Fremdkapital finanzieren. Immobilienfinanzierung ist eine der am häufigsten genutzten Form eines Darlehens. Zahlreiche Bauherren nutzen einen Bankkredit zu... weiter

KFZ - Leasing

„Leasing“ ist die Vermietung oder Verpachtung von beweglichen oder unbeweglichen Gütern durch Leasing-Gesellschaft oder die Hersteller der Güter. Die verbreiteteste Leasingform ist das KFZ-Leasing.... weiter

Kleinkredit

Ein Kleinkredit ist ein Darlehen in geringer Höhe, also in der Regel unter 5.000 EUR. Der Darlehensgeber ist oft nicht die klassische Hausbank, sondern spezialisierte Anbieter. Kleinkredite kommen zum... weiter

Lastschriftverfahren

Wesen der LastschriftDie Lastschrift ist ein Einzugspapier, mit dem der Zahlungsempfänger einen Betrag vom Konto des Zahlungspflichtigen abbuchen lässt. Dabei reicht er die Lastschrift bei... weiter

Mindestreserve

Unter der Mindestreserve versteht man, dass Banken einen bestimmten Prozentsatz ihrer Verbindlichkeiten auf Zentralbankkonten als Guthaben unterhalten müssen. Sanktionen bei Nichteinhaltung... weiter

Online Kredit

Ein Kredit oder Darlehen ist ein gängiger Weg zur Kapitalbeschaffung. Neben dem klassischen Weg zur Bank oder über einen kompetenten Vermittler gibt es heutzutage eine weitere Möglichkeit zur Kreditbe... weiter

Optionsanleihen und Optionsschein

Optionsanleihen sind Teil der Fremdfinanzierung für Aktiengesellschaften. Bei Optionsanleihen wird dem Aktionär zusätzlich ein Recht auf den Erwerb junger Aktien (Ausgabe neuer Aktien bei einer Kapi... weiter

Privatkredit

Ein Kredit ist die befristete, entgeltliche Überlassung von Geld bzw. Bonität zur freien oder vertragsgebundenen Nutzung. Privatkredite von banken oder Kreditinstituten sind Kredit... weiter

Schuldverschreibungen

Schuldverschreibungen sind Wertpapiere, die Forderungsrechte verkörpern. Der Inhaber einer Schuldverschreibung hat rundsätzlich Anspruch auf RückzahlungZinsen Schuldvers... weiter

Studentenkredit

Finanzielle Knappheit ist für Studenten häufig an der Tagesordnung, denn neben der Uni bleibt in vielen Fällen keine Zeit für einen Nebenjob, möchte man das Studium in der Regelstudienzeit erfüllen. M... weiter