Zero-Bonds - Kapitalanlage



Börsennotierte Anleihen, für die es keine Zinsen gibt. Der Kurs des Papiers liegt unter 100, da der Emittent einen Abschlag auf Laufzeit und Nennwert berechnet. Dies nennt man "Emissionsrenidte". Bei Fälligkeit wird der Nennwert voll zurückgezahlt. Ihr Ertrag ergibt sich also aus der Differenz zwischen dem Kaufpreis und dem nennwert (100 Prozent) oder dem aktuellen Börsenkurs bei vorzeitigen Verkauf.

eingetragen am: 2006-04-18
zurück zur Kategorie Kapitalanlage