Bonus - Kapitalanlage



Gelegentlich erhalten Aktienbesitzer von den jeweiligen Aktiengesellschaften einen Bonus. Ein Bonus ist in diesem Fall eine zusätzlich zur Dividende gewährte Sondervergütung an die Aktionäre.

Mögliche Anlässe hierfür können zum Beispiel ein Firmenjubiläum oder ausserordentliche Sondererträge sein. Der Bonus wird entweder direkt augezahlt oder in zusätzlichen Aktienanteilen gutgeschrieben.

Der Begriff Bonus stammt aus dem Lateinischen (bonus = gut / das Gute)

eingetragen am: 2006-03-30
zurück zur Kategorie Kapitalanlage