Wirtschaftskreislauf - Betriebswirtschaft



Zwischen den einzelnen Wirtsachftseinheiten kommt es zu einer Vielzahl von wirtsachftlichen Transaktionen. Nahezu jede dieser Transaktionen setzt sich aus einer Güterbewegung und einer entgegengesetzten Geldbewegung zusammen. Gleichgerichtete Geld- und Güterbewegungen zwischen zusammengefassten gleichartigen Wirtschaftseinheiten bezeichnet man als Geld- und Güterstöme (monetäre und reale Ströme).

eingetragen am: 2006-05-08
zurück zur Kategorie Betriebswirtschaft